Der VfL Wolfsburg trifft auf Inter Mailand

Der VfL Wolfsburg bekommt es im Achtelfinale der Europa League mit Inter Mailand zu tun.Bei der Auslosung im Schweizer Nyon wurde den Wölfen der prestigeträchtige Gegner zugelost. Das Hinspiel findet am 12. Weiterlesen »

Bayer 04 überrascht Atletico

Vor gut 28 000 Zuschauern in der BayArena stößt Bayer 04 Leverkusen mit einer großartigen Leistung die Tür zum Weiterkommen in der Champions League ganz weit auf. In einer intensiven Partie gewinnt Weiterlesen »

Hitz schockt die Werkself

Vor knapp 29 000 Zuschauern in der Augsburger SGL Arena trifft Augsburg-Keeper Marwin Hitz in der 93. Minute zum Ausgleich und darf sich als Held feiern lassen. Die Werkself zeigte nach 25 Weiterlesen »

Bayers Aufholjagd wird nicht belohnt

Vor knapp 29 000 Zuschauern in der BayArena verliert die Werkself ein verrücktes Spiel gegen den VfL Wolfsburg mit 4:5. Nach einer unterirdischen ersten Hälfte startete die Werkself in der 2. Hälfte Weiterlesen »

Bremen setzt Siegesserie gegen Bayer fort

Vor knapp 40 000 Zuschauern im Bremer Weserstadion verliert die Werkself eine umkämpfte Partie mit 2:1. Damit setzt Werder Bremen seine Siegesserie fort und ist nun auf Kurs ins obere Tabellendrittel. Leverkusen Weiterlesen »

 
643978_4116193577795_670854216_n

Der VfL Wolfsburg trifft auf Inter Mailand

Der VfL Wolfsburg bekommt es im Achtelfinale der Europa League mit Inter Mailand zu tun.Bei der Auslosung im Schweizer Nyon wurde den Wölfen der prestigeträchtige Gegner zugelost. Das Hinspiel findet am 12. März in Wolfsburg statt, das Rückspiel wird am 19. März im Giuseppe-Meazza-Stadion ausgetragen.

Verleihen mit Erfolg-Bayer 04

Bayer 04 überrascht Atletico

Vor gut 28 000 Zuschauern in der BayArena stößt Bayer 04 Leverkusen mit einer großartigen Leistung die Tür zum Weiterkommen in der Champions League ganz weit auf. In einer intensiven Partie gewinnt Bayer 04 Leverkusen durch ein Tor von Hakan Calhanoglu aufgrund einer couragierten Leistung hochverdient mit 1:0.

Bayarena

Hitz schockt die Werkself

Vor knapp 29 000 Zuschauern in der Augsburger SGL Arena trifft Augsburg-Keeper Marwin Hitz in der 93. Minute zum Ausgleich und darf sich als Held feiern lassen. Die Werkself zeigte nach 25 starken Minuten, dass sie aktuell keine “normalen” Spiele abliefern kann und muss wieder einen späten Nackenschlag hinnehmen.

Verleihen mit Erfolg - Bayer 04 Leverkusen

Bayers Aufholjagd wird nicht belohnt

Vor knapp 29 000 Zuschauern in der BayArena verliert die Werkself ein verrücktes Spiel gegen den VfL Wolfsburg mit 4:5. Nach einer unterirdischen ersten Hälfte startete die Werkself in der 2. Hälfte eine großartige Aufholjagd, doch der vierfache Dost verhinderte ein Happyend.

bremen

Bremen setzt Siegesserie gegen Bayer fort

Vor knapp 40 000 Zuschauern im Bremer Weserstadion verliert die Werkself eine umkämpfte Partie mit 2:1. Damit setzt Werder Bremen seine Siegesserie fort und ist nun auf Kurs ins obere Tabellendrittel. Leverkusen hingegen muss nun gegen den VfL Wolfsburg um den Anschluss an die Spitzengruppe kämpfen.

EM in Berlin

Kießling duselt Bayer zum Sieg in der Hauptstadt

Vor knapp 35 000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion erkämpft sich Bayer 04 Leverkusen einen knappen Sieg. In einer äußerst schwachen Partie war die Werkself zwar jederzeit spielbestimmend, konnte aber kaum zu zwingenden Torchancen kommen. Held des Tages war letztlich Stefan Kießling, der ein Hereingabe von Wendell ins Tor duselte.

Verleihen mit Erfolg-Bayer 04

BVB erkämpft sich einen Punkt in Leverkusen

Vor einer ausverkauften BayArena trennen sich Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund mit einem torlosen Remis. In der sehr kämpferischen Partie konnte kein Team dominieren und die wenigen Großchancen blieben ungenutzt. Der BVB ist nun Tabellenletzter, während die Werkself um den Anschluss an die Champions League Plätze kämpft.

Bild-047.jpg

De Bruyne knockt die Bayern aus

In Spiel 1 nach dem tragischen Tod von Wolfsburg-Mittelfeldspieler Junior Malanda kann der VfL den Rekordmeister aus München mit 4:1 besiegen und ist nun einziger ernsthafter Bayern-Verfolger. Gerade die Art und Weise wie der VfL, angeführt von einem überragenden Kevin de Bruyne, den FC Bayern München spielerisch Paroli geboten hat. Der Sieg war letztlich verdienter Lohn für ein hervorragendes Spiel der Wölfe.

Danke Jungs

Bayer 04 – das Hinrundenzeugnis (Teil 2)

Eine Woche vor dem Saisonstart gegen den BVB gilt es die hinrunde aufzuarbeiten und motiviert in die Rückrunde zu starten. Alle Augen sind auf das Duell am 31.01.2015 gerichtet, aber wir schauen zurück. im 2. Teil des Hinrundenzeugnisses betrachten wir das Mittelfeld und den Angriff. Gerade die offensive war zu Beginn der Saison das Prunkstück der Werkself, doch machte man im Verlauf der Hinrunde immer wieder zu wenig aus den eigenen Möglichkeiten.

therewillbehaters

adidas präsentiert “There will be Haters” (sponsored video)

Die besten Fußballer der Welt haben eine Menge Fans, viele Groupies und eine Menge Geld. Mit dem Erfolg kommen aber auch die Neider und genau diese werden mit der neuen Kampagne “There will be Haters” von adidas angesprochen. Doch eins haben die ganz großen Fußballer unserer Zeit gemein: Sie besitzen das Selbstvertrauen und die fußballerische Klasse, um den Neidern mutig entgegenzutreten.

planet.training

3 Fragen an Dominic von planet.training

Nicht zuletzt durch das Hawkeye hat die Technik größeren Einfluss auf den Fußball als viele gemeinhin denken. Wir haben mit Dominic von planet.training über den Einzug der modernen Technik in den Fußball gesprochen. Lest selbst wie er zu den technischen Hilfsmitteln steht, wie man moderne Technik auch im Amateurfußball einsetzen kann und was er den Fußballromantikern entgegensetzt
ballon d'or 2012

Cristiano Ronaldo ist Weltfußballer des Jahres 2014

Als sich der diesjährige Ballon d’Or gänzlich zu deutschen Festspielen entwickelte, funkte Cristiano Ronaldo dazwischen. Mit über 37% aller Stimmen enschied der Portugiese die Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2014 für sich. Manuel Neuer wurde hinter Lionel Messi “nur” Dritter. Zuvor hatte Jogi Löw schon den Titel Welttrainer des Jahres 2014, Nadine Keßler vom VfL Wolfsburg den Preis für die Weltfußballerin des Jahres 2014 und ihr Trainer Ralf Kellermann den Titel weltbester Frauentrainer erhalten.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen