Champions League und EURO-League Begegnungen stehen fest

Am Donnerstag wurde in Nyon das Champions League Achtelfinale ausgelost, dabei werden die deutschen Vertreter auf machbare Gegner stoßen. Die deutschen Vertreter in der EURO-League habe da ein weitaus schwereres Los erhalten.

Champions League Partien im Überblick:

FC Arsenal – Bayern München
Galatasaray Istanbul – Schalke 04
Schachtar Donezk – Borussia Dortmund
Real Madrid – Manchester United
AC Mailand – FC Barcelona
Celtic Glasgow – Juventus Turin
FC Valencia – Paris St.-Germain
FC Porto – FC Malaga

Machbare Gegner für die deutschen Vertreter

FC Bayern muss nach England reisenDer FC Byern trifft im Achtelfinale der Champions League auf den schwächelnden englische Hauptstadtclub Arsenal London. Dort gibt es ein wiedersehen mit den deutschen Nationalspielern Lukas Podolski und Per Mertesacker. Der 5. der englischen Premier League ist bereits 15 Punkte hinter Manchester United zurückgefallen und hat erst kürzlich im League Cup gegen den Viertligisten Bradford City verloren. Trotzdem verfügen die Gunners durch Spieler wie Walcott, Giroud, Cazorla und nicht zuletzt Podolski über Spieler, die auch dem FC Bayern an sehr guten Tagen gefährlich werden können. Trotzdem geht der FC Bayern als klarer Favorit in die Partie.

Champions League Tickets mit Garantie!

Anders sehen die Vorzeichen beim anderen Revierklub im Achtelfinale aus. Der FC Schalke 04 muss gegen den türkischen Spitzenklub Galatasaray Istanbul antreten. Der Tabellenführer aus der Türkei verfügt mit Burak Yilmaz über einen sehr gefährlichen Angreifer auf den der FC Schalke achten muss. Aber auch auf internationale Stars wie Eboue, Riera, Melo oder Elmander sollten die Schalker aufpassen. Sollte Schalke bis dahin wieder in Normalform kommen, gehen sie als leichter Favorit in die stimmungsvolle Partie.

BVB Tickets mit Garantie!Borussia Dortmund trifft auf Schachtar Donezk. Der ukrainische Vertreter qualifizierte sich als Zweiter der Gruppe E hinter Juventus Turin. Gespickt mit südamerikanischen Stars ist Schachtar Donezk ein spielstarker Gegner, der für den BVB sicherlich kein Wunschlos darstellt. Insbesondere weil die ukrainische Liga zum Zeitpunkt des Achtelfinals noch nicht begonnen hat und der BVB zuletzt in der Champions League überzeugt hat, geht der BVB als klare Favorit in die Partie.

Bei den anderen Partien stechen vor allem die Begegnungen Real Madrid – Manchester United und AC Mailand – FC Barcelona heraus.  Bei Real Madrid gegen Manchester United treffen 2 Favoriten auf den Champions League Titel aufeinander. Es wird interessant zu sehen sein, ob Jose Mourinho sein Team nochmal aus dem (kleinen) Tief herausholen kann und ob Manchester United seine Form bis zur Achtelfinal-Partie konservieren kann.

Es ist angerichtet!

Die Spiele in der Runde der letzten 16 werden am 12./13. bzw. 19./20. Februar und am 5./6. bzw. 12./13. März 2013 ausgetragen.

EURO League Partien im Überblick:

BATE Baryssau- Fenerbahce Istanbul
Inter Mailand- CFR Cluj
UD Levante- Olympiakos Piräus
Zenit St. Petersburg- FC Liverpool
Dynamo Kiew- Girondins Bordeaux
Bayer Leverkusen– Benfica Lissabon
Newcastle United- Metalist Charkiw
VfB Stuttgart– KRC Genk
Atletico Madrid- Rubin Kasan
Ajax Amsterdam- Steaua Bukarest
FC Basel- Dnipro Dnipropetrowsk
A. Machatschkala- Hannover 96
Sparta Prag- FC Chelsea
Bor. Mönchengladbach– Lazio Rom
Tottenham Hotspur- Olympique Lyon
SSC Neapel- Viktoria Pilzen

Interessante Gegner für die deutschen Mannschaften

Bayer Leverkusen muss gegen den ungeschlagenen portugiesischen Tabellenführer Benfica Lissabon antreten. Gegen den Traditionsclub aus Lissabon ist man sicherlich nicht in der Favoritenrolle. Mit Stars wie Cardozo oder Luisao scheiterte Benfica nur knapp in der Champions League-Gruppenphase an Celtic Glasgow und dem FC Barcelona. In einem der schönsten Stadien Europas trift Bayer 04 Leverkusen auf eine formstarke Mannschaft. Aber Leverkusen sollte in aktueller Verfassung ein Weiterkommen zuzutrauen sein.

Borussia Mönchengladbach Tickets mit Garantie!Borussia Mönchengladbach trifft auf Lazio Rom und wird damit auch auf den formstarken Miro Klose in seinem siebten Frühling treffen. Lazio befindet sich aktuell in guter Verfassung und ist für Borussia Mönchengladbach sicherlich kein Wunschlos, auch wenn die Fans das vielleicht anders sehen.

Hannover 96 trifft auf Anschi Machatschkala mit Weltstar Samuel Etoo und der VfB Stuttgart hat mit dem KRC Genk den vermeinlich leichtesten Gegner.

Die Zwischenrunde findet am 14. und 21. Februar statt.

Eure Meinung ist gefragt: Wer kommt weiter und wer fliegt raus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen