Der VfL Wolfsburg trifft auf Inter Mailand

Der VfL Wolfsburg bekommt es im Achtelfinale der Europa League mit Inter Mailand zu tun.Bei der Auslosung im Schweizer Nyon wurde den Wölfen der prestigeträchtige Gegner zugelost. Das Hinspiel findet am 12. März in Wolfsburg statt, das Rückspiel wird am 19. März im Giuseppe-Meazza-Stadion ausgetragen.

Lukas Podolski wird nicht mitspielen, da er von seinem Club nicht für die Europa League gemeldet wurde. Der ehemalige Bayernspieler Xherdan Shaqiri wird aber aller Voraussicht gegen den VfL Wolfsburg auflaufen.

Mario Gomez muss im italienischen Duell gegen die Roma und Attmeister Totti antreten. Gladbach-Bezwinger Sevilla tritt in einem spanischen Duell gegen den FC Villareal ran.

Das Achtelfinale der Europa League im Überblick:

FC Everton – Dynamo Kiew
Dnipro Dnipropetrowsk – Ajax
Zenit St. Petersburg – FC Turin
VfL Wolfsburg – Inter Mailand
FC Villarreal – FC Sevilla
SSC Neapel – Dinamo Moskau
FC Brügge – Besiktas
AC Florenz – AS Roma

Die Termine: Hinspiele am 12. März, Rückspiele am 19. März

Mehr Informationen zu Europa League, DFB-Pokal und Championsleague findet ihr auf bulinews.de. News und Wissenswertes aus der Bundesliga findet ihr in den „Bundesliga-Nachrichten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen