Die Laufleistungstabelle- 22. Spieltag-

Es ist wieder soweit, auch am 22. Spieltag werde ich die Laufleistungen der Bundesligisten vergleichen und euch den aktuellen Stand der Laufleistungstabelle präsentieren. An diesem Spieltag konnte eine neue Rekordmarke in puncto Laufleistungen gesetzt werden. Vor allem Borussia Mönchengladbach konnte in der Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern eine wahnsinnige Laufdistanz „abspulen“.

 

An der Spitze der Laufleistungstabelle des 22. Spieltags befindet sich mit Borussia Mönchengladbach die Überraschungsmannschaft der Saison. In der Partie gegen den 1.FC Kaiserslautern liefen die „Fohlen“ sage und schreibe 130,2 Kilometer. In der intensiven Partie liefen die Lauterer auch sehr starke 127,1 Kilometer, sodass die Partie das laufintensivste Spiel des Spieltags war.

Der FC Bayern musste gegen den SC Freiburg 120,4 km laufen, was ein absoluter Rekordwert für den Rekordmeister ist. Der SC Freiburg lief noch etwa 4 Kilometer mehr und verdiente sich somit den Punkt. Der SC Freiburg scheint insgesamt nicht nur am meisten zu laufen, sondern auch den Gegner am meisten laufen zu lassen. Wenn der FC Bayern so viel läuft und nicht gewinnt, dann stimmt etwas an der Spielweise der Münchener nicht.

Im Nordderby konnte der SV Werder Bremen knapp 8 Kilometer mehr laufen als der Hamburger SV.  Nicht zuletzt deshalb gelang es den Werderanern das Nordderby für sich zu entscheiden.

Der FC Schalke lief an diesem Spieltag deutlich am wenigsten und konnte trotzdem überzeugend gewinnen. Es zeigt sich wieder einmal, dass die Laufleistung nicht unbedingt einen Einfluss auf das Spielergebnis hat. Die Qualität der Laufwege ist deutlich entscheidender als die Quantität und die war bei Schalke 04 am besten.

In der Gesamttabelle stehen aktuell die Abstiegskandidaten SC Freiburg, 1.FC Kaiserslautern und der 1. FC Nürnberg an der Tabellenspitze, gefolgt von der Borussia aus Dortmund und dem SV Werder Bremen, die ihrerseits vor allem aufgrund ihres aggressiven Pressings so viel laufen müssen. Am Tabellenende befinden sich der FC Bayern, der FC Augsburg und der HSV, deren Spiel nicht so sehr auf hohe Laufleistung ausgelegt ist.

(Daten: Bundesliga.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen