Die Laufleistungstabelle -24.Spieltag-

Es ist wieder soweit, auch am 24. Spieltag werde ich die Laufleistungen der Bundesligisten vergleichen und euch den aktuellen Stand der Laufleistungstabelle präsentieren. An diesem Spieltag fiel vor allem die schlechte Laufleistung des Hamburger SV auf. Die Hamburger liefen 12 Kilometer weniger als der VfB Stuttgart.

 

Im Spitzenspiel Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München liefen die jungen Werkself-Kicker knapp 7 Kilometer mehr als die Spieler des Rekordmeisters. Vor allem Lars Bender mit 13,9 Kilometern wusste mit einem sehr laufintensiven Spiel zu überzeugen. Er fiel zwar nicht groß auf, doch war er überall auf dem Platz zu finden und versuchte die Löcher zu stopfen, die hin und wieder im Bayer-Mittelfeld entstanden. Der FC Bayern musste mit 118,4 Kilometern für ihre Verhältnisse sehr viel laufen, trotzdem hielt sich der Ertrag in Grenzen. Das Spiel glich insbesondere in der 2. Hälfte einem offenen Schlagabtausch, indem beide Mannschaften sehr viel laufen mussten und schlussendlich die deutlich effektivere Mannschaft gewinnen konnte.

Der 1.FC Nürnberg war mit 124,7 Kilometern zum wiederholten Male sehr laufstark. Der „Club“ lief gut 9 Kilometer mehr als die Borussia aus Mönchengladbach und gewann das Spiel aufgrund ihrer hervorragenden Laufarbeit auch nicht ganz unverdient.

Der 1. FC Kaiserlautern scheint nach der Niederlage am letzten Wochenende die Zeichen der Zeit erkannt zu haben und setzt wieder auf die „alten“ Tugenden wie Einsatz, Kampf und Laufbereitschaft. So liefen die „Roten Teufel“ mit 126 Kilometer 6 km mehr als die Spieler des VfL Wolfsburg und konnten sich zumindest einen Punkt im Abstiegskampf sichern.

Borussia Dortmund lief gegen den FSV Mainz 114,1 Kilometer und damit ungewohnt wenig. Die Dortmunder wirkten müde und teilweise etwas überspielt, trotzdem konnten sie vor allem aufgrund ihrer individuellen Klasse die Partie gegen den FSV Mainz gewinnen.

Insgesamt liefen die 18 Bundesligateams 2110 Kilometer, was durchschnittlich 117,3 Kilometern entspricht. Dies ist ein leichter Aufwärtstrend im Gegensatz zum 23. Spieltag und der sinnfreie Testländerspieltag unter der Woche hatte keine negativen Auswirkungen auf die Laufleistungen der Bundesligisten.

(Daten: Bundesliga.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen