Die Top 3 des 1.Spieltags

Nuri Sahin zurück in Dortmund

Endlich hat die fußballfreie Zeit ihr Ende. Die Bundesliga startet in diesem Jahr in ihr Jubiläumsjahr.  Auch am ersten Spieltag der 50. Bundesliga gab es einige Gewinner, die auffälligsten drei Spieler, Mannschaften, oder Ereignisse werden ab sofort jede Woche aufs Neue gekürt.

1. Dani Schahin

In der 60. Minute war es soweit. Für den schwachen Nando Rafael wird der junge Dani Schahin eingewechselte. Der frühere U-20 Nationalspieler, der seine Fußballschuhe im letzten Jahr noch für die Spvgg Greuther Fürth schnürte, nutzte bereits acht Minuten nach seiner Einwechslung eine Unachtsamkeit in der Augsburger Hintermannschaft und überwand mit einem satten Schuss den verdutzten Augsburger Keeper Simon Jentzsch. In seinem ersten Bundesligaspiel gelang dem Düsseldorfer in der 79. Minute auch noch sein 2. Bundesligator. Damit war das Spiel für den Aufsteiger aus Düsseldorf entschieden und die ersten 3 Punkte gegen den Abstieg auf der Habenseite.

2. Werder Bremen:

Vor der Saison prophezeiten fast alle Experten dem SV Werder Bremen eine ungemein schwere Saison, zu sehr würde die Mannschaft unter den Abgängen der Leistungsträger Wiese, Naldo und Pizarro leiden. Doch am ersten Spieltag wusste die Mannschaft von der Weser mit einer erfrischenden Spielweise zu überzeugen. Vor allem die Offensive mit den hochtalentierten De Bruyne, Arnautovic und Elia machte Lust auf mehr. Werder hatte den BVB am Rande einer Niederlage und verlor letztlich ziemlich unglücklich und unverdient. In dieser Form ist Bremen ein Kandidat für das internationale Geschäft.

3. Marco Reus

Marco Reus zu loben, scheint aktuell ein deutscher Volkssport zu sein, aber der deutsche Nationalspieler und bester Spieler der vergangenen Saison verdient sich jedes Lob.  Der junge Dortmunder macht beim BVB dort weiter, wo er in der letzten Saison in Gladbach aufgehört hat und befindet sich auf dem Weg in die absolute Weltklasse. Nicht nur aufgrund seines Tores ist Marco Reus eine große Bereicherung im Spiel der Borussia.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen