Fußball nicht zu ernst nehmen

In letzter Zeit kommt es in den deutschen Fußballstadien immer öfter zu Ausschreitungen von gewaltbereiten „Fans“. Dabei ist es egal in welcher Region Deutschlands man sich bewegt, überall kann man die zunehmende Gewaltbereitschaft beobachten. Es werden Feuerwerkskörper in gegnerische Fanblocks abgefeuert, es werden gegnerische Fans tätlich angegriffen, die Schiedsrichter werden mit Gegenständen beworfen oder es wird sich mit Polizisten geprügelt. Da dies alles nichts mit Fußball zu tun hat und immer mehr „vernünftige“ Fans davon abgehalten werden angstfrei ins Stadion zu gehen, denke ich, dass es Zeit für ein Umdenken ist. Man sollte sich mal vor Augen halten, dass es wichtigeres gibt als Fußball und Fußball ein Hobby ist, das allen Beteiligten Spaß machen sollte. Man sollte den Fußball nicht so wichtig nehmen, denn es gibt weitaus wichtigere Sachen im Leben.

Ein Beispiel dafür, dass man sich Selbst und den Fußball nicht so ernst nehmen sollte, zeigen uns diese sehr „sympathischen“ Zeitgenossen aus England.

Quelle: Youtube (User:MrKaki1994)

Dass auch wir Deutschen Sinn für Humor haben, beweist dieses Video. Man achte auf den Songtext.

Quelle: Youtube (User:MrKaki1994)

Auch die als sehr heißblütig geltenden Italiener beweisen Selbstironie.

Quelle: Youtube (User:MrKaki1994)

Die Videos sind zwar schon etwas älter, doch haben sie kein Stück ihres Witzes und ihrer Aktualität verloren.

Mit diesem Artikel will ich weder Lösungsmöglichkeiten für das Gewaltproblem in deutschen Stadien geben, noch will ich irgendeiner der Personengruppen die Schuld für die Problematik geben. Außerdem will ich das bestehende Problem nicht bagatellisieren. Die Intention dieses Textes ist, dass wir bei allen Problemen, die es unbestritten gibt, wir uns zwischendurch auch mal  Zeit zum Lachen nehmen sollten.

Was denkt ihr, welches Land singt am besten? Und welcher Sänger sieht am schlimmsten aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen