Fußball ist alles…..auch schwul!

Thomas Hitzlsperger hat sich öffentlich zu seiner Homosexualität erkannt. Was normalerweise keine besondere Sache ist, wird durch die Tatsache, dass Thomas Hitzlsperger ein Fußballprofi war ein mediales Großereignis. Gerade der „Männersport“ Fußball hat jahrelang auf ein öffentliches Outing eines Bundeligakickers gewartet. Nun ist es soweit und Thomas Hitzlsperger erhält für seinen mutigen Schritt Respekt und Hochachtung.

Vor rund 16 Monaten erklärte Hitzlsperger in einem Interview, dass sich in nächster Zeit vielleicht ein Fußballprofi outen werde. Niemand ahnte damals, dass er sich selbst meinte. Ein mutiger Schritt des Ex-Nationalspielers, der den Fußballzirkus auf eine spannende Probe stellt. Werden in einem Umfeld voller Klischees, Machogehabe, Pseudo-Männlichkeit und Rivalität homosexuelle Kicker akzeptiert? Die Verantwortlichen jedenfalls zollten alle Ihren Respekt, aber wie sieht das an der Basis aus. Dort wo die Fans und die Ultras Woche für Woche stehen und Ihre Mannschaft unterstützen. Dort wo Homophobie und Vorurteile leider immer noch weit verbreitet sind. Kann das Outing eines Ex-nationalspieler etwas in den köpfen bewegen? Es bleibt abzuwarten. Vielleicht outet sich demnächst ein aktiver Spieler. Erst dann wird man sehen wie Fans, Mitspieler und der gesamte Fußballzirkus darauf reagieren werden. Wird die Homosexualität akzeptiert und respektiert, als das was es ist. Eine ganz normale private Sache oder nutzt man dies bewusst als Angriffsfläche für Anfeindungen?
Thomas Hitzlsperger hat sich bewusst gegen ein öffentliches Versteckspiel und Scheinehe entschieden und will nach seiner großartigen Fußballkarriere sein Leben leben, wie jeder andere. Sicherlich wird er dabei auch immer ein Vorbild sein für die, die in Zukunft noch einen ähnlichen Weg beschreiten werden.

2 Responses to Fußball ist alles…..auch schwul!

  1. Mapfred sagt:

    Ist schon ein heißes Thema, ich hoffe das die Entwicklung hier nicht in die Negative geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen