Weltfußballer des Jahres 2012- drei Bayern stehen zur Wahl

Im Januar 2013 wird wieder der Weltfußballer des Jahres 2012 gewählt. Mannschaftskapitäne und Cheftrainer der Nationalteams sowie von „France Football“ ausgewählte Medienvertreter wählen den besten Spieler und den besten Trainer der Welt. Nun sind erste Details der Kandidatenliste bekannt geworden.

Auf der Kandidatenliste für den Weltfußballer des Jahres 2012 befinden sich nun laut einschlägigen Medien mit Phillip Lahm, Mario Gomez und Manuel Neuer 3 Spieler des deutschen Rekordmeisters. Weitere Details der Kandidatenliste wurden nicht bekannt. Es dürfte aber am Ende wieder einmalauf einen Dreikampf zwischen Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Andres Iniesta hinauslaufen. Vielleicht schafft es der Portugiese in diesem Jahr sich gegen seine ärgsten Konkurrenten vom Erzrivalen FC Barcelona durchzusetzen. Jose Mourinho bemerkte treffend, was für eine Wahl von Ronaldo spricht,  „Man sollte die Frage, wer nun der bessere Spieler ist, verbieten. Messi und Ronaldo sind beide von einem anderen Planeten. Dennoch sollte Cristiano Weltfußballer werden, weil er in diesem Jahr einen wichtigen Vereinstitel gewonnen hat.“ Aber vielleicht wird es auch ein Überraschungssieger. Zlatan Ibrahimovic hat sich erst kürzlich in einem Interview indirekt selbst ins Gespräch gebracht. Sollte die endgültige Liste veröffentlicht werden, erfahrt ihr das natürlich auf MyFuba.de

Wer sollte Weltfußballer des Jahres 2012 werden? Was denkt ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen