Wird der VfB Stuttgart die Überraschung der Saison?

Die Experten sind sich weitgehend einig: Der VfB Stuttgart hat sich in der Transferperiode gut verstärkt. Manager Fredi Bobic ist es gelungen das Team mit gestandenen und etwicklungsfähigen Spielern zu verstärken. Ob es in dieser Saison für den internationalen Wettbewerb reicht, hängt nicht zuletzt von dem Saisonstart ab.

vfbBruno Labbadia ist ein Trainer, dessen Teams immer sehr intensiv spielen Genau dies hat der VfB in der letzten Saison beherzigt und konnte bis zuletzt auf 3 Hochzeiten tanzen. Durch den Einzug ins Pokalfinale konnte man sich immerhin die Qualifikation zur Europa League sichern. In dieser Saison soll nun etwas mehr herausspringen als der enttäuschende 12. Platz im Ligawttbewerb. Insbesondere die Konstanz soll verbessert werden. Aus diesem Grund hat Fredi Bobic gestande Bundesligaspieler verpflichtet. Mit Stoßstürmer Mohammed Abdellaoue wurde ein Stürmer verpflichtet, der in der Bundesliga seine Klasse bereits nachgewiesen hat. Moritz Leitner (BVB) Daniel Schwaab (Bayer 04 Leverkusen) und Moritz Leitner sind alles talentierte Bundesligaspieler, die auf den ganz großen Durchbruch warten. Zudem hat man mit Rojas und Sararer 2 weitere Spieler verpflichtet, die den arrivierten Spielern Dampf machen. Der VfB wird entweder im 4-2-3-1 auflaufen oder ein 4-4-2 wählen. Dabei wird wieder eine hohe Lufbereitschaft vom Trainerteam vorausgesetzt.

Die Fans gehen trotz der mauen Auftritte in der Euro League Qualifikation mit großer Vorfreude in die Saison. Auch wenn das neue/alte Wappen erst zur kommenden Saison zurückkommt freuen sich die Fans, Stuttgarter Fußballspiele hautnahe live zu erleben. Dank des Umbaus der Mercedes Benz Arena sind die Zuschauer auch wieder wirklich nahe am Geschehen auf dem grünen Rasen. Tickets für die Spiel des VfB gibt es übrigens auch bei Ticketbis. Das Stadion und die Stimmung ist sicherlich ein Besuch wert.

Fazit: Europa kann kommen…. vielleicht

Wenn der VfB Stuttgart etwas Konstanz in seine Leistungen bekommt, kann diese Saison eine gute werden. Wenn die Neuverpflichtungen gut einschlagen, ist ein Platz zeischen 4 und 6 ohne Weiteres möglich.

Was denkt ihr, wo landet der VfB?

One Response to Wird der VfB Stuttgart die Überraschung der Saison?

  1. David sagt:

    Hi.
    Ja, der VfB hat sich sicherlich gut verstärkt. Denke, sie werden um die EL mitspielen, realistisch ist ein Platz zwischen 5-8. Die CL ist nicht machbar, die großen 4 sind zu stark. Zudem rechne ich erst in der RR mit richtig starken Schwaben. Das System wird Zeit brauchen und die EL dennoch Tribut zollen.
    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen