Tops und Flops 9. Spieltag

Tops

1. FC Bayern München:

Seit 1108 Minuten, d.h. über 18 Stunden ist Manuel Neuer nun ohne Gegentor. Damit ist der Keeper des Fc Bayern der wahrscheinlich teuerste Arbeitslose der Welt. Die Bayern-Fans sind nicht nur froh, dass ihre im letzten Jahr sehr löchrige Abwehr endlich stabil ist, sondern auch, dass es nich allein Neuers Verdienst ist. Jupp Heynckes hat es geschafft aus einem Haufen überragender Einzelspieler eine Mannschaft zu formen, die sehr dominant auftritt. So scheint es bei Spielen des FCB nur um die Höhe des Ergebnisses zu gehen. Das 4:0 gegen Hertha BSC zeigt wieder einmal deutlich, dass die Meisterschaft in dieser Saison über den FCB gehen wird.

2. Marco Reus

Marco Reus ist seit Wochen in bestechender Form und überzeugt als Spielgestalter und hängende Spitze. Der leichtfüßige und elegante Reus konnte auch dem Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Bayer 04 Leverkusen seinen Stempel aufdrücken. So war er fast an jeder guten Aktion maßgeblich beteiligt. Angetrieben durch sein Nationalelfdebut spielte er ein ums andere Mal die Leverkusener Abwehr alleine schwindelig. Einschränkend ist zu sagen, dass selbst ein Mike Hanke gegen die Schwiegersohn-Abteilung der Werkself einen überragenden Eindruck machte. Eine höhere Position im Ranking verhindern nur eine mangelnde Kaltschnäuzigkeit und der überragende Mann auf Position 3 bei den Tops des Spieltags. Mich würde es nicht wundern ihn im nächsten Jahr im Trikot des FC Bayern zu sehen.

3. Bernd Leno

Der Torwart der Werkself war wieder einmal „Lenomenal“. Er hielt fast alles was aufs Tor kam und rettete seinem Club einen Punkt. Leno ging mit einer Fingerverletzung ins Spiel und erlitt in der 3. Minute eine Risswunde im Knie. Zu guter Letzt wurde er noch bewusstlos geschossen und lag ähnlich ohnmächtig auf dem Platz, wie seine Vorderleute die gesamten 90 Minuten bestritten hatten.

Flops

1. Die Schiedsrichter

An diesem Spieltag gab es einige Fehlentscheidungen der Schiedsrichter. Vor allem die unterschiedliche Auslegung bestimmter Regeln (z.B. passives Abseits) innerhalb der Schiedsrichtergilde führte zu einigen Kontroversen. Noch nicht einmal innerhalb eines Schiedsrichtergespanns besteht Einigkeit über die Auslegung der Regeln (siehe Köln). Ein Herr Sippel verpfeift das Spiel Kaiserslautern gegen Schalke komplett und ein Herr Stark lässt jegliches Fingerspitzengefühl vermissen. Ob Sippel, Stark oder Drees alle hatten samt ihres Gespanns einen eher schlechten Tag erwischt. Viel schlimmer als diese Tatsache ist, dass ein Aytekin an diesem Spieltag der Beste aller Schiedsrichter war. Dies gibt mir schon Anlass zur Sorge.

2. Gonzalo Castro

Wieder einmal fand ein Länderspiel ohne seine Beteiligung statt. Aufgrund seines Phlegmas verpasst der vielseitige Castro seit Jahren den Sprung ins Nationalteam. Nach einem oder zwei guten Spiele folgen bei Gonzalo Castro immer drei oder vier schlechte. An diesem Wochenende war es wieder soweit, er spielte schlecht, war gar nicht zu sehen und holte sich auch noch zu allem Überfluss eine rote Karte ab. Die Frage „Bist du blind?“  an den Assistenten hätte sich der unsichtbare Castro sparen können. Sofern der überaus talentierte Castro seine Einstellung zu Profisport nachhaltig verbessert wird die Nationalmannschaftskarriere aufhören, bevor sie richtig begonnen hat.

3. Teile der Schalke Fans

Obwohl stimmungstechnisch immer etwas Besonderes, hat sich ein Teil der Schalke Fans an diesem Wochenende disqualifiziert. Obwohl ich den Schmerz über die verlorene Meisterschaft 2001 verstehen kann, so müssten auch die letzen Schalker wissen, dass nicht allein Herr Merk an der verpassten Meisterschaft Schuld ist. Schmährufe und Beleidigungen hätte ich noch verstehen können, aber das Werfen von Gegenständen und damit das in Kauf nehmen einer schweren Verletzung kann einfach nicht toleriert werden und wirft ein schlechtes Licht auf alle Schalker Fans.

Das sind meine Tops und Flops dieses Spieltags, wie ist eure Meinung dazu und wie sehen eure Tops und Flops aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen