Category Archives: Bundesliga

Hecking folgt auf Schubert

Nach fast 2 Jahren Achterbahnfahrt trennte sich am vergangenen Mittwoch Borussia Mönchengladbach von Trainer Andre Schubert. Schubert muss damit aufgrund einer extrem schwachen Hinserie seinen Platz räumen. In der letzten Saison schaffte er mit den Fohlen noch sensationell den Einzug in die Champions League.

Roger Schmidt vor dem Schicksalsspiel

Laut übereinstimmenden Medienberichten könnte die Partie gegen den 1.FC Köln zum Schicksalsspiel für Werkself-Trainer Roger Schmidt werden. Im brisanten Derby gegen den FC könnte es für Schmidt daher um mehr als nur 3 Punkte gehen, auch sein Job steht auf dem Spiel.

Die Elf der Bundesligasaison 2015/16 (sponsored)

Eine weitere Meistersaison des großen FC Bayern ist beendet und neben den überragenden Meistern aus München dominierte die Borussia aus Dortmund die Bundesliga und wurden der beste Vizemeister aller Zeiten. Da war es doch klar, dass eine große Anzahl von Spielern dieser Teams auch den Weg in die MyFuba-Elf der Saison 2015/16 geschafft haben.

Erfolgstrainer Stöger vor Verlängerung beim FC

Der österreichische Trainer des 1. FC Köln hat sich nach einheitlichen Medienberichten mit seinem Verein auf eine Verlängerung seines Vertrages um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2019 geeinigt. Die Einigung der beiden Parteien soll vor der Parie gegen den VfB Stuttgart bekanntgegeben werden und wird von den Kölnfans sicherlich gefeiert werden.

Bayern-Durchmarsch bahnt sich an

Wer soll diese Bayern stoppen? Nach dem siebten Spieltag der laufenden Bundesligasaison stellt sich diese Frage mehr denn je. Die Münchner haben bis jetzt jedes Spiel gewonnen, ein exorbitantes Torverhältnis von 23:3, Robert Lewandowski ist in der Form seines Lebens. Es wird immer schwerer noch Argumente zu finden, die gegen den vierten Meistertitel der Bayern in Serie sprechen.

Bayer 04 gewinnt Saisonauftakt gegen Hoffenheim

Vor gut 27 000 Zuschauern gewinnt Bayer 04 Leverkusen durch Tore von Stefan Kießling und Julian Brandt mit 2:1 gegen die TSG Hoffenheim. Für die Sinsheimer erzielte  Zubar in der 5. Minute den Führungstreffer, ehe Kießling in der 45. Minute und Brandt in der 71. Minute die Partie zu Gunsten der Werkself drehten.

Der SC Freiburg und der SC Paderborn sind abgestiegen – HSV hofft noch

An einem dramatischen letzen Spieltag der Bundesligasaison 2014/15 verabschieden sich der SC Paderborn und der SC Freiburg aus der ersten Liga. Der Hamburger SV darf aufgrund einer engagierten Leistung in der Partie gegen erschreckend schwache Schalker noch auf die Relegation hoffen.

Bayer 04 gewinnt auch gegen Hannover 96

Vor einer ausverkauften BayArena präsentiert sich die Werkself wie aus einem Guss und gewinnt gegen Hannover 96 mit 4:0. Ömer Toprak, Julian Brandt, Kyriakos Papadopoulos und Stefan Kießling erzielten für die extrem überlegene Werkself die Tore. Mit dem Sieg schiebt sich Bayer 04 Leverkusen an Borussia Mönchengladbach vorbei auf den 3. Tabellenplatz.

Das Trainerkarussell dreht sich wieder

Paukenschlag in der Bundesliga! Jürgen Klopp verkündete heute morgen seinen Rücktritt als BVB Trainer zum Saisonende. Die erfolgreiche Liaison zwischen dem emotionalen Erfolgstrainer und dem Traditionsverein aus dem Ruhrgebiet hat nach sieben atemberaubenden Jahren ein Ende. Nebenbei erklärt der Hamburger SV das Projekt Trainerneuling Knäbel als gescheitert und holt einen alten Bekannten zurück ins Boot.

Bayer 04 demontiert den VfB Stuttgart

Vor knapp 29 500 Zuschauern in der BayArena gewinnt Bayer 04 Leverkusen durch Tore von Wendell, Bellarabi und 2mal Drmic mit 4:0 gegen den VfB Stuttgart. Nach dem souveränen Sieg gegen desolate Stuttgarter steht Bayer 04 Leverkusen mindestens bis Sonntag auf dem 3. Tabellenplatz. Der VfB Stuttgart hingegen kommt dem Abgrund immer näher.

Bayer gewinnt souverän gegen den SC Freiburg

In einer höhepunktarmen Partie vor 28 000 Zuschauern gewinnt die Werkself durch ein Tor von Simon Rolfes mit 1:0 und klettert in der Tabelle auf den 4. Platz zurück.  Während Bayer 04 Leverkusen über die gesamte Spielzeit die Partie kontrolliert, konnte der SC Freiburg nur durch Standardsituationen gefährlich werden.

Hitz schockt die Werkself

Vor knapp 29 000 Zuschauern in der Augsburger SGL Arena trifft Augsburg-Keeper Marwin Hitz in der 93. Minute zum Ausgleich und darf sich als Held feiern lassen. Die Werkself zeigte nach 25 starken Minuten, dass sie aktuell keine „normalen“ Spiele abliefern kann und muss wieder einen späten Nackenschlag hinnehmen.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen