Champions League Achtelfinale ausgelost !!!

Wer jetzt denkt: Wie die ist doch erst am 16.Dezember, der hat Recht! Aber ich konnte vor lauter Vorfreude nicht mehr warten, sodass ich meine eigene Auslosung gemacht habe. Natürlich wurden dabei die offiziellen UEFA-Regularien beachtet. Es waren mehrere unabhängige Gutachter dabei, die den ganzen Auslosungsprozess minutiös überwachten. Auch das Rahmenprogramm war mindestens so gut wie das bei der echten Auslosung. Nachdem die Champions League-Hymne die anwesenden Verantwortlichen in Stimmung gebracht hatte, traten die beiden charmanten Moderatoren auf die Bühne und zeigten nochmal die besten Szenen aus der diesjährigen Champions League-Saison. Da Gianni Infantino und Kate Abdo heute leider verhindert waren, wurde die Auslosung von zwei namentlich nicht genannten ausgewiesenen Fußballfachleuten durchgeführt. Dabei kamen einige interessante Partien zustande:

 

FC Inter Mailand – Zenit St. Petersburg

Der italienische Vizemeister muss zum aktuellen russischen Meister Zenit St. Petersburg. Momentan würde ich sagen, dass dieses Duell auf Augenhöhe stattfindet und es schwer fällt eine Vorhersage über den Ausgang dieser Begegnung zu treffen.

 

FC Barcelona – Olympique Lyon

Einer der Kracher der Auslosung ist die Begegnung des spanischen Meisters und Champions League-Siegers FC Barcelona gegen den französischen Champions League-Dauergast  Olympique Lyon. Obwohl FC Barcelona klarer Favorit ist, muss man auf der Hut sein, denn der französische Vizemeister ist immer für eine Überraschung gut.

 

APOEL Nikosia – AC Mailand

Alle wollten gegen sie spielen doch nur einer darf gegen APOEL Nikosia ran. Der AC Mailand kommt in den Genuss eines vermeintlichen „Freiloses“. Doch sollte man auf Seiten der Mailänder vorsichtig sein und den vermeintlichen „Underdog“ nicht unterschätzen. Immerhin gelang es den Zyprioten sich als Gruppenerster zu qualifizieren. Wenn alles normal läuft und Ibrahimovic, Boateng und Co mit der richtigen Einstellung in die Partie gehen, sollte das Weiterkommen kein Problem sein.

 

FC Chelsea – ZSKA Moskau

Da wird sich Roman Abromowitsch aber freuen, seine beiden Vereine spielen gegeneinander. ZSKA Moskau ist ein unangenehmer Gegner und es gibt gewiss schöneres als im Februar/März nach Russland zu reisen. Sollte der FC Chelsea mit seinen Altstars nicht wieder in die Spur zurückgefunden haben, wird auch dieses Spiel auf Augenhöhe stattfinden.

 

Benfica Lissabon – Bayer 04 Leverkusen

In Leverkusen werden die Verantwortlichen nun aufatmen. Mit Benfica Lissabon kommt auf die Werkself eine machbare Aufgabe zu. In der Begegnung zwischen dem portugiesischen Meister und dem deutschen Vizemeister sollte Leverkusen leicht favorisiert sein. Doch wer Manchester United rauswirft, der ist kein Kanonenfutter.

 

FC Bayern München – Olympique Marseille

Der FC Bayern München ist für mich bei den noch im Wettbewerb befindlichen Teams ganz klar Mitfavorit. Daher sollte Olympique Marseile eine machbare Aufgabe sein. Zwar hat Marseille in dieser Champions League-Runde schon gute Erfahrungen mit deutschen Teams sammeln können, doch wird für das Team von Didier Deschamps in München nichts zu holen sein.

 

FC Arsenal – FC Basel

Der FC Arsenal trifft im Achtelfinale der diesjährigen Champions League auf den FC Basel. Das Sensationsteam aus der Schweiz sollte für den FC Arsenal eine lösbare Aufgabe sein. Die Schweizer können sich zwar auf einen großen Gegner im „Joggeli“ freuen, doch wird in diesem Aufeinandertreffen wohl für die Schweizer nichts zu holen sein. Ein wenig Respekt sollten die Gunners aber schon haben, da kann sich Arsene Wenger ja mal bei Sir Alex Ferguson erkundigen.

 

Real Madrid – SSC Neapel

Ein weiteres Highlight im Achtelfinale der Champions League ist die Partie Real Madrid gegen den SSC Neapel. Den Königlichen erwartet ein heißer Empfang im süditalienischen Neapel. Zwar ist Neapel klarer Außenseiter, doch sollte Real Madrid einen Teufel tun und die Neapolitaner unterschätzen. Wenn Ronaldo, Özil und Konsorten ihre Normalform abrufen können, sollten sie in die nächste Runde einziehen können.

 

Das war meine Einschätzung der (fiktiven) Auslosung von MyFuba.de.vu. Wie seht ihr die Auslosung und wer kommt eurer Meinung nach weiter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen