Die besten Sprüche von Zlatan Ibrahimovic

Für viele ist er einer der besten Spieler seiner Zeit, ein Vorbild, einfach ein genialer Typ mit Ecken und Kanten. Für andere ist er selbstverliebt, arrogant und überschätzt – doch eins ist er auf jeden Fall: Unterhaltsam 
 

Die besten Sprüche von Zlatan Ibrahimovic

„Wir brauchen den Philosophen nicht, der Zwerg und ich reichen vollkommen.“
Über seinen Coach Guardiola und den mehrfachen Weltfußballer Messi

„Fragen Sie doch mal Ihre Frau!“
Auf die Frage eines schwedischer Reporters, woher er die Kratzer in seinem Gesicht hätte.

„Ich ging nach links, er ging mit. Ich ging nach rechts, er ging mit. Dann ging ich noch mal nach rechts, und er ging zum Würstchenstand.“
Ibra überein Dribbling gegen Sami Hyppiä

„Ich brauche keine Trophäe, um zu wissen, dass ich der Beste bin.“ 
Ibra über den FIFA Ballon d’Or

„Was Carew mit dem Ball kann, kann ich mit einer Orange.“
Über Stürmer John Carew, der ihn vorher kritisiert hatte

Reporter: „Wer gewinnt das Spiel?“
Ibrahimovic: „Das weiß nur Gott.“
Reporter: „Es ist etwas schwierig, ihn zu fragen.“
Ibrahimovic: „Na ja, er steht doch direkt vor dir.“

„Ich bleibe, wenn sie den Eiffelturm durch eine Statue von mir ersetzen.“
Über seinen Wechsel aus Paris.

„Ich bin rumgekommen wie Napoleon und habe jedes Land erobert, in das ich einen Fuß gesetzt habe. Vielleicht sollte ich also das machen, was Napoleon nie gemacht hat: den Atlantik überqueren und auch die USA erobern.“
Über einen möglichen Ausklang seiner Karriere in der USA.

„Ich kam als König und gehe als Legende.“
Über seinen Wechsel aus Paris.

„Er sollte wissen, dass ich in Manchester nicht König werden will, ich werde Gott in Manchester!“
Ibrahimovic zu der Kritik von United-Legende „King“ Eric Cantona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze MyFuba mit einem Likeschliessen
oeffnen